• Liebe Ochsenhauserinnen und Ochsenhauser,

      auf dem Portal „meinOchsenhausen.de“ wurden seit der Veröffentlichung im Jahr 2011 tausende von Berichten und Bilder von Ochsenhausener für Ochsenhausener veröffentlicht und gelesen.


      Leider hat sich das Portal, mangels bezahlter Werbung der lokalen Geschäfte, nie selbst getragen.

      In all den Jahren haben wir nie finanzielle Unterstützung von Dritten erhalten, wir haben Informationen, Benutzerdaten oder Profile weder kommerziell verwertet, verkauft noch anderweitig weitergegeben.

      Wir wollten auf dem Portal meinOchsenhausen auch nie bezahlte Werbung von außen schalten lassen, weil es eine lokale Plattform mit lokalen Informationen für lokal Interessierte werden und bleiben sollte. 


      Wir haben das Portal bis heute online gehalten, weil wir überzeugt sind, dass lokale Informationen "von uns - für uns" wichtig, ehrlich und unverfälscht sind.

      Ziel war es eine ganz einfache, kostenlose Möglichkeit für jeden zu bieten, Informationen, Fakten, Witziges oder Interessantes von Ochsenhausen für Ochsenhausen zu verbreiten und mit vielen zu teilen.


      Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, macht es notwendig, Anpassungen bezüglich Sicherheit, Datenschutz, Dokumentation und Auskunftspflicht auf dem Portal vorzunehmen.
      Dies bedeutet für uns zusätzlicher zeitlicher und finanzieller Aufwand, der nicht im Verhältnis zur Resonanz auf das Portal meinOchsenhausen steht. 


      Wir haben uns deshalb entschlossen die Plattform „meinOchsenhausen.de“ zum 25. Mai 2018 zu deaktivieren.


      Es tut uns sehr leid, dass wir diesen Schritt gehen müssen.
      Wir bedanken uns bei allen Lesern und Beitrag-Erstellern für ihr Interesse und ihren Einsatz. 

       

      Bei Fragen oder Anregungen stehen wir selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.

      info@meinOchsenhausen.de 

       

      Euer „meinOchsenhause.de“ Team
      Eberhard Bendel und Frank Schrade